Beispiel vor News (Kasten oben links)

Grusswort des Tagungspräsidenten

Liebe Strahlenschützerinnen und Strahlenschützer, im Strahlenschutz verfügen wir über ein international abgestimmtes und optimiertes System von Empfehlungen, gesetzlichen Regelungen und Arbeitsvorschriften. Dieses ermöglicht einen sicheren Umgang mit Radioaktivität und Strahlung in allen Bereichen. Geregelt wird sowohl das berufliche Umfeld als auch das tägliche Leben. Basis sind die Grundsätze von Rechtfertigung, Optimierung und Begrenzung von Strahlendosen, letztere sowohl für die berufliche Strahlenexposition als auch für die Bevölkerung im Allgemeinen.

weiter

 

News

21.05.2024

55. Jahrestagung des Fachverbandes für Strahlenschutz

Praktischer Strahlenschutz - eine gesellschaftliche Herausforderung

mehr

17.05.2024

Einreichung von Posterbeiträgen

Das Online-Portal für die Einreichung von Beiträgen für Vorträge ist geschlossen. Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit ein Posterbeitrag einzureichen unter  Online-Anmeldung.

mehr

Der Tagungsort

Der Tagungsort ist im Jahr 2024 Berlin - Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
Entdecken Sie die ganze Vielfalt von Berlin eines der meistbesuchten Zentren in Europa.

Tagungs Infos

FS-Jahrestagung vom 16. bis 20. September 2024 in Berlin

Die Jahrestagung 2024 des FS findet am 16.- 20. September 2024 statt. Interessante Vorträge der Arbeitskreise werden präsentiert.

(Poster zur Jahrestagung 2024)

Bitte haben Sie noch etwas Geduld, weitere Informationen sind in Vorbereitung.

Themen

Praktischer Strahlenschutz ⎯ eine gesellschaftliche Herausforderung!

Im Mittelpunkt der 55. Jahrestagung sind die Themen der Arbeitskreise des FS. Es ist beabsichtigt, eine modernes, interaktives Tagungskonzept umzusetzen, welches neben hochrangigen fachlichen Vorträgen eine aktive Einbeziehung der Tagungsteilnehmer in die fachliche Diskussion ermöglicht.

 

.

Folgende Schwerpunktthemen werden auf der Tagung behandelt:

  • Rechtliche Entwicklungen, aktuelle Regelungen  und internationale Empfehlungen
  • Dosimetrische Neuerungen und Herausforderungen
  • Notfallmanagement
  • Alles rund um Radon
  • Nichtionisierende Strahlung inkl. neuen Technischen Regeln sowie UKP-Lasern
  • Natürliche Radioaktivität und Umweltanalytik
  • Entwicklungen in der Messtechnik
  • Strahlenschutzausbildung
  • Abfallmanagement und Beförderung
  • Aspekte der medizinischen Strahlenanwendung und des medizinischen Strahlenschutzes

Tagungsort

Die Tagung findet statt in dem liebevoll restaurierten wilhelminischen Straßenbahndepot

CLASSIC REMISE BERLIN

Wiebestrasse 36 – 37
10553 Berlin