Das Wort hat der Präsident

Sie haben mich für die Amtsperiode 2022-2023 zum Präsidenten des Fachverbandes für Strah­lenschutz ge­wählt. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen und freue mich auf diese Aufgabe. Der Strahlenschutz steht heute auf einem hohen Niveau. Er ermöglicht einen sicheren Umgang mit Strahlung und Radio­aktivität im beruf­lichen wie im privaten Umfeld. Dazu tragen Sie mit Ihrer fachlichen Kom­petenz und Ihrem Berufsethos we­sentlich bei.

mehr

News zum Archiv

01.08.2022

Strahlenschutzaspekte bei Weiterbetrieb von deutschen Kernkraftwerke

Was würde ein Weiterbetrieb der drei deutschen Kernkraftwerke aus strahlenschutzfachlicher Sicht bedeuten?

mehr

21.04.2022

Anmeldung zur Jahrestagung ist freigeschaltet

Die 53. Jahrestagung des Fachverbandes "Die Arbeitskreise - Strahlenschutz von den Grundlagen zur Praxis" findet statt in Konstanz vom 26. bis 30. September 2022.

Das Online-Anmeldeportal ist geöffnet.

mehr

StrahlenschutzPRAXIS

Mitgliederzeitschrift

Die StrahlenschutzPRAXIS ist die Mitgliederzeitschrift des Fachverbandes für Strahlenschutz e.V. (FS). Die aktuelle Ausgabe hat das Schwerpunktthema "Strahlenschutz in der Medizin".

 

VORSCHAU AUF NEUE HEFTE:

3/2022 Die Arbeitskreise - Strahlenschutz von den Grundlagen zur Praxis

4/2022 Digitalisierung im Strahlenschutz

1/2023 Retrospektive Dosimetrie

2/2023 Strahlenschutzfragen bei zukünftigen Reaktortypen

Alle sonstigen Infos zur Zeitschrift sind hier zu finden ...

_______________________________________________

 

Zu bisher 10 interessanten Strahlenschutz-Themen hat unser Fachverband kompakte, gut verständliche Informationen auf einer zweiseitigen A4-Seite zusammengestellt.

 

Hier geht es zu den StrahlenschutzKOMPAKT Blättern.

_______________________________________________

________________________________________________________________________________

Strahlengefährdung durch den Krieg in der Ukraine

Die Behörden aller Länder verfolgen die Situation bezüglich einer möglichen Gefährdung der Bevölkerung durch Radioaktivität als Folge des Krieges in der Ukraine, insbesondere auch die Situation in der Umgebung von Tschernobyl und anderen ukrainischen Kernkraftwerken, wie z.B. Saporischschja.

mehr..

________________________________________________________________________________

International Conference on Occupational Radiation Protection

Strengthening Radiation Protection of Workers – Twenty Years of Progress and the Way Forward

Die Conference, organisiert durch die IAEA, findet statt am 05.-09. September in Genf/ Schweiz

________________________________________________________________________________

Virtuelle reality Experimente (VRE)

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat im Rahmen verschiedener Projekte neue Virtual-Reality-Experimente entwickelt mehr...

________________________________________________________________________________

RADSAFE-D und RADSAFE-EU

Im April 1997 wurden durch Dr. Peter Hill die Strahlenschutzmailinglisten RADSAFE-D und RADSAFE-EU initiiert.
25 Jahre später zeigt sich weiterhin die Bedeutung für die Kommunikation über die beiden Mailinglisten dadurch aus, dass Strahlenschützer aus Industrie, Medizin, Forschung, Behörden sowie Hochschulen bei öffentlichkeitswirksamen Ereignissen über die Mailinglisten schnell Hintergrundinformation oder Hinweise auf Informationsquellen erhalten und so in Ihrem eigenen Umfeld wirksamer informieren können.
Der Fachverband gratuliert ganz herzlich zum silbernen Jubiläum und wünscht weiterhin gutes Gelingen.

________________________________________________________________________________

Information zur NiSV

Information vom AKNIR zur NiSV
Am 18. März 2022 wurde die aktualisierte Fassung der Fachkunderichtlinie NiSV im Bundesanzeiger veröffentlicht, mit der neben redaktionellen Änderungen und Anpassungen in den Rahmenlehrplänen die Abschnitte 2.4 „Schulungsformen“ und 2.6 „Aktualisierungskurse“ neu gefasst wurden. Die wesentlichste Neuerung ist im Abschnitt 2.4 die Einführung der Möglichkeit, bestimmte Inhalte in virtueller Präsenz per Videokonferenz durchzuführen. Mehr...

Information der AG NiSG
Die AG NiSG weist im Zusammenhang mit der NiSV darauf hin, dass Betreiberpflichten und Anzeigepflichten zu beachten sind und Ende 2022 Anforderungen zum Nachweis der erforderlichen Fachkunde hinzukommen werden. Mehr...

________________________________________________________________________________

53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik 24. Jahrestagung der Deutschen Sektion der ISMRM

Die 53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) und
24. Jahrestagung der Deutschen Sektion der ISMRM findet statt am 21.-24. September 2022 in Aachen.

Weitere Informationen siehe DGMP-Kongress 2022.

________________________________________________________________________________

"Save the date" 18.-22.09.2023
10. gemeinsame Tagung von ÖVS und FS e.V.

Die Tradition der gemeinsamen Tagungen der deutsch­sprachigen Strahlenschutzverbände wird fortgesetzt.
Im September 2023 findet die 10. Gemeinsame Tagung von ÖVS und FS e.V. im Schlosshotel Mondsee bei Salzburg statt.
Thema: Sicherheit beim Umgang mit Strahlung

 

________________________________________________________________________________

Schachtanlage Asse II

Ergebnisse der Überprüfung für den geplanten Zwischenlagerstandort.  Das mit der Überprüfung beauftragte Expertenteam des BMU hat am 18.10.2021 (Pressemitteilung vom BMU) seinen Abschlussbericht „Beleuchtung der Standortauswahl für das Zwischenlager an der Schachtanlage Asse II“  veröffentlicht.

________________________________________________________________________________

Langfristige Sicherung der Kompetenz auf dem Gebiet der Strahlenforschung und -anwendung in Deutschland

Die Strahlenschutzkommission (SSK) sieht in einigen Bereichen der Strahlenforschung erste Anzeichen für Defizite und schlägt als Lösung eine nachhaltige Integration der Strahlenforschung in die nationalen Forschungsstrategien vor. Die SSK hat dazu eine Stellungnahme im Juni 2021 veröffentlicht.

SSK-Webseite

SSK-Stellungnahme

________________________________________________________________________________

Vollzug des Strahlenschutzrechtes in der Corona-Krise

Quelle: H. Schulze

Informationen des Bundes und der Länder (letzte Aktualisierung am 27.01.2022 bzgl. Bund)

________________________________________________________________________________

Neues und Empfehlungen des Club der Strahlenschutz-Philosophen

Bild: H. Schulze

Die FS-Philosophen Hansruedi Völkle, Rolf Michel und Bernd Lorenz haben im Journal "Radiation and Environmental Biophysics" einen offenen Leserbrief zum Thema "Kommentare und Anregungen zu grundlegenden Prinzipien des Strahlenschutzes" an die Editors-in-Chief des Jornals übermittelt. Den Artikel erhalten Sie auf Anfrage bei Hansruedi Völkle (hansruedi.voelkle@unifr.ch) oder über folgenden Link.
Bitte beachten Sie, dass der Artikel nicht als "Open Access" zur Verfügung steht.
Weiter Informationen zum Club der Philosophen siehe FS-Webseite "Themen".

________________________________________________________________________________

Übersicht über Radonvorsorgegebiete

Als Service des Fachverbandes: Links zu den Institutionen in den Bundesländern, die Ansprechpartner für das Thema Radon sind.

Hier die Übersicht

______________________________________

Virtual-Reality-Experiment "Bestimmung der Halbwertszeit von Barium-137m"

Der FS und die Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben gemeinsam ein Virtual-Reality-Experiment zum Versuch "Bestimmung der Halbwertszeit von Barium-137m" entwickelt. Die Software wird Schulen, Lehrkräften und Schülern in Deutschland und der Schweiz sowie Mitgliedern des FS kostenlos zum Download angeboten. Mehr ...

Blended Learning Kurs für Schüler

Das Röntgenmuseum bietet den sog. Wilhelms-Kurs an.

Hier To-do-Liste für Lehrkräfte

 

 

___________________________________________

Transdisziplinäre Forschung zur nuklearen Entsorgung

Quelle: Leibniz Universität Hannover

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur fördern das Verbundvorhaben TRANSENS, in dem erstmalig in Deutschland transdisziplinäre Forschung zur nuklearen Entsorgung in größerem Maßstab betrieben wird. An TRANSENS sind 16 Institute unter der Koordination der Technischen Universität Clausthal beteiligt.

BMWi

Leibniz Universität Hannover

Arbeitsgruppe Bevölkerung (September 2020)

News TRANSENS (September 2020)

______________________________________

Nuclear Power - Position Statement of the HPS

The Health Physics Society (HPS) believes that nuclear power is a safe, reliable, low-carbon energy source. The exposures to radiation and/or radioactive material associated with nuclear powergeneration - and indeed the entire nuclear fuel cycle - have been effectively managed to ensure the safety ofworkers, the public, and the environment.
Stand: Februar 2020

______________________________________

KKW-Rückbau - leicht verständlich!

Quelle: KTE

Bei der Firma Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe (KTE) ist dieses Video entstanden.

___________________________________________

Grenzwertig

Kolumne von Dr. Walter Rüegg (veröffentlicht in Bulletin Nuklearforum Schweiz 1/2019 und 2/2019)

Teil 1

Teil 2

___________________________________________

Gibt es natürliche Reaktoren?

BR-Mediathek "Gibt es natürliche Reaktoren?"

___________________________________________

FS-Infoblätter StrahlenschutzKOMPAKT

Hier finden Sie alle bisher vom FS veröffentlichten Ausgaben des StrahlenschutzKOMPAKT.

___________________________________________

Nuklearia: Auch eine interessante Meinung

Bild: Nuklearia

Deutschland sucht nach einem Standort für ein Atommüll-Endlager. Aber ist die Endlagerung des Atommülls wirklich alternativlos? Nein, keineswegs! Die Lösung heißt: Recycling, meint Nuklearia e.V.

Hier der Nuklearia-Flyer

___________________________________________

Links zu Fukushima-Artikeln

Links zu Beiträgen, die sich mit der radiologischen Situation in und um Fukushima beschäftigen:

UNSCEAR Report 2013

FS-Zusammenfassung

Jahresbericht der Eidgenössischen Kommission für Strahlenschutz KSR

Im Jahresbericht der Eidgenössischen Kommission für Strahlenschutz  (KSR) gibt die KSR einen Überblick über ihre Tätigkeiten im Jahr 2021.

______________________________________________

Musterstrahlenschutzanweisungen nach neuem Recht

Der Arbeitskreis Ausbildung hat die Dateien auf seine Webseite zum Download gestellt.

___________________________________________

___________________________________________

 

How dangerous is the non-ionizing radiationused in mobile communication?

Veröffentlichung von Prof. Hansruedi Völkle in der SPS Nr. 62 Oktober 2020 Seiten 33 - 38

______________________________________________

 

FS-Stellungnahme "Anwesenheit eines SSB ... beim Röntgen"

FS-Webseite Stellungnahmen

 

PDF der FS-Stellungnahme

 

____________________________________________________

 

Neue StrlSchV und neues StrlSchG mit Kommentaren

Herr Dieter Christ vom AKA hat die neue deutsche Strahlenschutzverordnung und nun auch das Strahlenschutzgesetz als PDF-Datei mit den amtlichen Kommentaren zum Aufklappen versehen. Die Dateien sind für jedermann downloadbar.

Hier die PDF-Datei: StrlSchV mit Kommentaren

Und hier die PDF-Datei:StrlSchG mit Kommentaren

Für diese Mammut-Arbeit gilt Herrn Christ Dank und Anerkennung!

_______________________________________________________________

 

__________________________________________________

 

SSK-Empfehlung zu Radon-Dosiskoeffizienten

Bild: H. Schulze

SSK-Empfehlung vom 05./06.12.2017

________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Neue Stellungnahme des AKNIR zu ICNIRP Guidelines

Bild: H. Schulze

AKNIR Statement on ICNIRP guidelines on limits of exposure to laser radiation

 

_______________________________________________________

 

Lineal ist der Renner bei Strahlenschützern! - Jetzt käuflich zu erwerben.

Bild: H. Schulze

Das in der Jubiläumsausgabe (Heft 3/2016) der "StrahlenschutzPRAXIS" beigelegte Lineal "Strahlenschutz im Blick" erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Es ist möglich, weitere Exemplare zu beziehen. Bitte wenden Sie sich an schatzmeister@fs-ev.org

 

_______________________________________________________

 

Stellungnahmen des Fachverbandes für Strahlenschutz e.V.

Bild: K. Brellinger

________________________________________________________________________________

UNEP "Radiation - Effects and Sources"

Der Bericht von UNEP (United Nations Environment Programme) ist so etwas wie ein Basismaterial zum Thema Strahlung. Er enthält aktuelle Daten über die Anwendung von Strahlung und die dabei beobachteten Expositionen, Daten über Unfälle, Darstellungen zur Strahlenwirkung und vieles andere mehr.

 

________________________________________________________________________________

Fachartikel aus unserer Verbandszeitschrift "StrahlenschutzPRAXIS"

Leseproben aus den letzten Heften

__________________________________________________________________________

Verleihung eines Sonderpreis des Fachverbandes für Strahlenschutz 2020/2021

Im Rahmen der Jahrestagung 2020/2021 Aachen wurde vom Vorstand und Direktorium des FS ein Sonderpreis an Herrn Alberto Stabilini für seine herausragende Dissertation " Development and Modelling Innovative Techniques for Neutron Dosimetry", durchgeführt an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel, verliehen. Dissertation siehe Universität Basel

__________________________________________________________________________

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft

Herrn Dr. Alfred Hefner wurde in der Mitgliederversammlung 2021 in Achen die Ehrenmitgliedschaft des FS für seine langjährigen Verdienste im FS und in der IRPA, insbesondere bei der Förderung des Strahlenschutznachwuchses verliehen.

Hier die Abstimmung, referiert von Renate Czarwinski.

__________________________________________________________________________

Wechsel bei der Funktion des Geschäftsführers

Am 01.01.2021 übergibt Dr. Klaus Henrichs die Funktion des Geschäftsführers im Fachverband für Strahlenschutz an Dr. Jörg Feinhals.

Laudatio der Präsidentin des FS für Klaus Henrichs

__________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________

FS-Archiv

 

 

Veranstaltungen

mofo

 

 

Termine

Fragen Sie den FS!

mofo

 

 

 

International Radiation Protection Association

 Wichtige IRPA Informationen

hier ...
Nachwuchsförderung ...

... z.B. aktuell die Entwicklung virtueller Schüler-Experimente.

hier
Young Professionals

Die Seite der jungen Mitglieder des FS

hier