mofo

Das Wort hat die Präsidentin

Im Wort der Präsidentin zum Jahreswechsel zieht Renate Czarwinski Bilanz über das Jahr 2020 und die Probleme, die die Corona-Krise auch den Strahlenschützern aufgebürdet hat. Die Präsidentin wirft zugleich einen optimistischen Blick voraus auf das vor uns liegende Jahr 2021.

mehr

News zum Archiv

25.02.2021

Homeoffice in Kellerräumen?

Fachverband für Strahlenschutz relativiert Pressemeldungen

mehr

17.02.2021

SSK: Strahlenanwendungen im Zusammenhang mit COVID-19

SSK empfiehlt Zurückhaltung bei Strahlenanwendungen in Diagnostik und Therapie

mehr

StrahlenschutzPRAXIS

Mitgliederzeitschrift

Die StrahlenschutzPRAXIS ist die Mitgliederzeitschrift des Fachverbandes für Strahlenschutz e.V. (FS). Die aktuelle Ausgabe hat das Schwerpunktthema "Rückbau und Entsorgung".

 

VORSCHAU AUF NEUE HEFTE:

1/2021 Bestehende Expositionssituationen und Radon

2/2021 Neue Anwendungen von Techniken im Bereich der ionisierenden und nichtionisierenden Strahlung

3/2021 Aktuelle Themen der AKs

4/2021 Strahlenschutzprobleme in Luft- und Raumfahrt

Alle sonstigen Infos zur Zeitschrift sind hier zu finden ...

_______________________________________________

 

Zu bisher 10 interessanten Strahlenschutz-Themen hat unser Fachverband kompakte, gut verständliche Informationen auf einer zweiseitigen A4-Seite zusammengestellt.

 

Hier geht es zu den StrahlenschutzKOMPAKT Blättern.

_______________________________________________

FS-Jahrestagung 2021 wird als Hybrid-Veranstaltung geplant

Die Jahrestagung „Strahlenschutz und Entsorgung“, ursprünglich für 2020 geplant, wurde auf den 13.-16.09.2021 verschoben. Selbst für den neuen Termin können aufgrund der Covid-19 Pandemie Beschränkungen nicht ausgeschlossen werden.

Hier gehts zur Tagungs-Webseite.

Strahlenschutzkommission unter Vorsitz von Werner Rühm in neuer Besetzung

Die Bundesumweltministerin hat die Mitglieder der Strahlenschutzkommission (SSK) zum Teil neu berufen.

PM des BMU

Webseite der SSK

_____________________________________

Dr. Rupprecht Maushart 9. Dezember 1929 - 17. November 2020

Nachruf der FS-Präsidentin

 

Rupprecht-Maushart-Preis

 

Nachruf der IRPA

 

Letter of Roger Coates

Start des Rupprecht-Maushart-Preises 2021

Der Nachwuchspreis des FS, der in Würdigung der Lebensleistung von Rupprecht Maushart und vor allem wegen der hohen Wertschätzung, die er der Nachwuchsfördeung beimaß, dessen Namen trägt, wird für das Jahr 2021 wieder ausgeschrieben. Die Einreichung von Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten, Dissertationen oder Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften kann bis 1. Juli 2021 beim Geschäftsführer des FS (fs-sek@fs-ev.org) eingereicht werden.

Rupprecht.Maushart-Preis auf der FS-Webseite

______________________________________________________

Musterstrahlenschutzanweisungen nach neuem Recht

Der Arbeitskreis Ausbildung hat die Dateien auf seine Webseite zum Download gestellt.

___________________________________________________

Vollzug des Strahlenschutzrechtes in der Corona-Krise

Quelle: H. Schulze

Informationen des Bundes und der Länder (letzte Aktualisierung am 08.01.2021 um 19:30 Uhr bzgl. Bund)

_________________________________________________________

Transdisziplinäre Forschung zur nuklearen Entsorgung

Quelle: Leibniz Universität Hannover

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur fördern das Verbundvorhaben TRANSENS, in dem erstmalig in Deutschland transdisziplinäre Forschung zur nuklearen Entsorgung in größerem Maßstab betrieben wird. An TRANSENS sind 16 Institute unter der Koordination der Technischen Universität Clausthal beteiligt.

BMWi

Leibniz Universität Hannover

Arbeitsgruppe Bevölkerung

News TRANSENS

______________________________________________

SPIEGEL: Asse-Rückholung ist „das absurdeste Umweltexperiment der deutschen Geschichte“

Quelle: H. Schulze

Ein aktueller Artikel des SPIEGEL zeigt, dass sich die öffentliche Meinung in eine Richtung verändert, die der FS schon in mehreren Stellungnahmen vertreten hatte. Hier eine Zusammenfassung des Artikels.

____________________________________________________________

 

FS-Kommentar zum ICRP-Entwurf "Radiation Detriment Calculation Methodology"

Die International Commission on Radiological Protection (ICRP) hat einen Kommentar des Fachverbandes zur ihrem Entwurf " Radiation Detriment Calculation Methodology" angenommen und auf ihrer Webseite veröffentlicht.

 

Dank gilt den Autoren Rolf Michel, Bernd Lorenz und Hansruedi Völkle.

 

________________________________________________________________________________

 

StrlSchV und StrlSchG als PDF mit Kommentaren

Herr Dieter Christ vom AKA hat die neue deutsche Strahlenschutzverordnung und nun auch das Strahlenschutzgesetz als PDF-Datei mit den amtlichen Kommentaren zum Aufklappen versehen. Die Dateien sind für jedermann downloadbar.

Hier die PDF-Datei: StrlSchV mit Kommentaren

Und hier die PDF-Datei:StrlSchG mit Kommentaren

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

Software zum "Virtuellen Experiment" verfügbar

Bild: Dr. J.-W. Valbruch

Der FS und die Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben gemeinsam ein Virtual-Reality-Experiment zum Versuch "Bestimmung der Halbwertszeit von Barium-137m" entwickelt. Die Software wird Schulen, Lehrkräften und Schülern in Deutschland und der Schweiz sowie Mitgliedern des FS kostenlos zum Download angeboten. Mehr ...

 

Übersicht über Radonvorsorgegebiete

Als Service des Fachverbandes: Links zu den Institutionen in den Bundesländern, die Ansprechpartner für das Thema Radon sind.

Hier die Übersicht

______________________________________

Blended Learning Kurs für Schüler

Das Röntgenmuseum bietet den sog. Wilhelms-Kurs an.

Hier To-do-Liste für Lehrkräfte

 

 

___________________________________________

Nuclear Power - Position Statement of the HPS

The Health Physics Society (HPS) believes that nuclear power is a safe, reliable, low-carbon energy source. The exposures to radiation and/or radioactive material associated with nuclear powergeneration - and indeed the entire nuclear fuel cycle - have been effectively managed to ensure the safety ofworkers, the public, and the environment.

______________________________________

KKW-Rückbau - leicht verständlich!

Quelle: KTE

Bei der Firma Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe (KTE) ist dieses Video entstanden.

Grenzwertig

Kolumne von Dr. Walter Rüegg

Teil 1

Teil 2

Gibt es natürliche Reaktoren?

BR-Mediathek "Gibt es natürliche Reaktoren?"

FS-Infoblätter StrahlenschutzKOMPAKT

Hier finden Sie alle bisher vom FS veröffentlichten Ausgaben des StrahlenschutzKOMPAKT.

Endlager Herfa-Neurode

Bild: K+S

Im stillgelegten Salzbergwerk in Herfa-Neurode (Nordhessen) werden jährlich 40.000 Tonnen chemisch-toxische Abfälle endgelagert.

Artikel in der Frankfurter Rundschau

 

Nuklearia: Auch eine interessante Meinung

Bild: Nuklearia

Deutschland sucht nach einem Standort für ein Atommüll-Endlager. Aber ist die Endlagerung des Atommülls wirklich alternativlos? Nein, keineswegs! Die Lösung heißt: Recycling, meint Nuklearia e.V.

Hier der Nuklearia-Flyer

Links zu Fukushima-Artikeln

Links zu Beiträgen, die sich mit der radiologischen Situation in und um Fukushima beschäftigen:

UNSCEAR Report 2013

FS-Zusammenfassung

Greenpeace-Magazin

Zeit Online

Wanderausstellung des Kompetenzverbundes Strahlenforschung

Bild: KVSF

Die Ausstellung Strahlenforschung soll ionisierende Strahlung auf der einen Seite durch radioaktive Stoffe in unserer Umwelt, durch Höhenstrahlen, die Aufnahme von radioaktiven Stoffen in der Nahrung oder beim Rauchen repräsentieren. Demgegenüber steht die Anwendung von Strahlen in der medizinischen Diagnostik und Krebstherapie.

How dangerous is the non-ionizing radiationused in mobile communication?

Veröffentlichung von Prof. Hansruedi Völkle in der SPS Nr. 62 Oktober 2020 Seiten 33 - 38

______________________________________________

 

FS-Stellungnahme "Anwesenheit eines SSB ... beim Röntgen"

FS-Webseite Stellungnahmen

 

PDF der FS-Stellungnahme

 

____________________________________________________

 

Neue StrlSchV und neues StrlSchG mit Kommentaren

Herr Dieter Christ vom AKA hat die neue deutsche Strahlenschutzverordnung und nun auch das Strahlenschutzgesetz als PDF-Datei mit den amtlichen Kommentaren zum Aufklappen versehen. Die Dateien sind für jedermann downloadbar.

Hier die PDF-Datei: StrlSchV mit Kommentaren

Und hier die PDF-Datei:StrlSchG mit Kommentaren

Für diese Mammut-Arbeit gilt Herrn Christ Dank und Anerkennung!

_______________________________________________________________

 

__________________________________________________

 

SSK-Empfehlung zu Radon-Dosiskoeffizienten

Bild: H. Schulze

SSK-Empfehlung vom 05./06.12.2017

________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Neue Stellungnahme des AKNIR zu ICNIRP Guidelines

Bild: H. Schulze

AKNIR Statement on ICNIRP guidelines on limits of exposure to laser radiation

 

_______________________________________________________

 

Lineal ist der Renner bei Strahlenschützern! - Jetzt käuflich zu erwerben.

Bild: H. Schulze

Das in der Jubiläumsausgabe (Heft 3/2016) der "StrahlenschutzPRAXIS" beigelegte Lineal "Strahlenschutz im Blick" erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Es ist möglich, weitere Exemplare zu beziehen. Mehr ...

_______________________________________________________

 

Stellungnahmen des Fachverbandes für Strahlenschutz e.V.

Bild: K. Brellinger

________________________________________________________________________________

UNEP "Radiation - Effects and Sources"

Der Bericht von UNEP (United Nations Environment Programme) ist so etwas wie ein Basismaterial zum Thema Strahlung. Er enthält aktuelle Daten über die Anwendung von Strahlung und die dabei beobachteten Expositionen, Daten über Unfälle, Darstellungen zur Strahlenwirkung und vieles andere mehr.

 

________________________________________________________________________________

Fachartikel aus unserer Verbandszeitschrift "StrahlenschutzPRAXIS"

Leseproben aus den letzten Heften

Wechsel bei der Funktion des Geschäftsführers

Am 01.01.2021 übergibt Dr. Klaus Henrichs die Funktion des Geschäftsführers im Fachverband für Strahlenschutz an Dr. Jörg Feinhals.

Laudatio der Präsidentin des FS für Klaus Henrichs

__________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________

FS-Archiv

 

 

Veranstaltungen

mofo

 

 

Termine

Fragen Sie den FS!

mofo

 

 

 

International Radiation Protection Association

 Wichtige IRPA Informationen

hier ...
Nachwuchsförderung ...

... z.B. aktuell die Entwicklung virtueller Schüler-Experimente.

hier
Nachwuchsbetreuung

Die Seite der Young Professionals des FS

hier