Angebote zu Exkursionen und Inhouse Angebote

Geografisch geordnet

Hier finden Sie Angebote für Exkursionen und Besuche von interessanten Einrichtungen sortiert nach Deutschen Bundesländern und der Schweiz.

An potentelle Anbieter von Exkursionszielen oder Besuchen in Schulen:

  • Wenn Sie oder Ihre Institution sich ebenfalls gerne engagieren möchten und Schulklassen einen Einblick in Ihren Arbeitsalltag geben möchten, der mit radioaktiven Stoffen, ionisierender Strahlung oder Strahlenschutz zu tun hat, oder
  • Wenn Sie entsprechende Angebote im Rahmen von Schülerlaboren, Lehrlaboren oder Ausstellungen haben, oder
  • wenn Sie mit Ihrem Angebot in den Unterricht kommen können,

dann werden Sie bitte Teil unserer Angebotssammlung.
Das geht online ganz einfach und schnell mit diesem Formular.

Angebote vor Ort geografisch sortiert

Baden Württemberg

Baden Württemberg

BW - 1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Bayern

Bayern

Bayern -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Berlin

Berlin

Berlin -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Brandenburg

Brandenburg

Brandenburg -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Bremen

Bremen

Bremen -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Hamburg

Hamburg

Hamburg -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Hessen

Hessen

Hessen -1

Name der Einrichtung

TU Darmstadt, IKP

Die Einrichtung gehört zu

Hochschulen / Universitäten

Das Angebot liegt im Bundesland:

Hessen

Das Angebot ist geeignet ab Klasse

 

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Bitte kontaktieren Sie hierzu den Kontakt: jbirkhan@ikp.tu-darmstadt.de

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

 

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

 

Ansprechpartner/Kontakt:

Kontakt: jbirkhan@ikp.tu-darmstadt.de

Anschrift:

TU Darmstadt, IKP
Gebäude S214, Raum 216
Schlossgartenstraße 9
64289 Darmstadt

 

Wir sammeln noch weitere Angebote aus diesem Bundesland

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

MekPom -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Niedersachsen

Niedersachsen

Hannover-1

Name der Einrichtung

Institut für Radioökologie und Strahlenschutz der Leibniz Universität Hannover

Die Einrichtung gehört zu

Hochschule oder Universität

Das Angebot liegt im Bundesland:

Niedersachsen

Das Angebot ist geeignet für folgende Klassenstufen

Sekundarstufe I (5. Klasse – 10. Klasse), Sekundarstufe II (11. Klasse – 13. Klasse)

Das Angebot ist geeignet ab Klasse

8. Klasse

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Das RadLab bringt Experimente zur Radioaktivität in die Schule. Zusätzlich werden Arbeitsblätter inkl. Lösungen und Lernvideos bereitgestellt, um auch Schulen ohne Ausstattung in diesem Bereich das Experimentieren mit radioaktiven Stoffen zu ermöglichen. Es gibt Versuche zu den Themen natürliche Radioaktivität in Lebensmitteln, Radon, Funktionsweise von Zählrohren, Eigenschaften von Strahlungsarten und Untersuchung von Gamma-Spektren (SEK 2)

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

https://www.strahlenschutzkurse.de/de/behoerden-schulen/angebote-fuer-schulen/radlab

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

30

Ansprechpartner/Kontakt:

Dr. Jan-Willem Vahlbruch
vahlbruch@irs.uni-hannover.de
0049 511 762 3321

Anschrift:

Institut für Radioökologie und Strahlenschutz der Leibniz Universität Hannover
Herrenhäuser Str. 2
30419 Hannover

 

Hannover - 2

Name der Einrichtung

Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung

Die Einrichtung gehört zu

Sonstiges

Das Angebot liegt im Bundesland:

Niedersachsen

Das Angebot ist geeignet für:

Weiterbildungsangebot für Lehrkräfte

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Das NLQ bietet über das Niedersächsische LernCenter (NLC) für Lehrkräfte Kurse zum Erwerb und zur Aktualisierung der erforderlichen Fachkunde im Strahlenschutz an.

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

https://nlc.info/app

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

25

Ansprechpartner/Kontakt:

Den korrekten Ansprechpartner erfahren Sie bei Kursanmeldung über den o.g. Lunk.

Anschrift:

Niedersächsisches Landesinstitut
für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) Fachbereich 33
Unterrichtsübergreifende Vorhaben
Keßlerstraße 52
31134 Hildesheim

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

NRW -1

e-Learning

  • Wilhelms-Kurs Blended-Learning-Angebot für Schulen für Jahrgangsstufen 9 und 10 bzw. Q1 und Q2 zum Thema "Radioaktivität und Röntgenstrahlung"

Jülich

42897 Remscheid 1

Name der Einrichtung

Deutsches Röntgen-Museum

Die Einrichtung gehört zu

Sonstiges

Das Angebot liegt im Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Das Angebot ist geeignet für folgende Klassenstufen

Sekundarstufe II (11. Klasse – 13. Klasse)

Das Angebot ist geeignet ab Klasse

12

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Praktikum zur Gamma-Spektroskopie
NaI-Szintillationsdetektoren ermöglichen nicht nur die Feststellung, dass etwas „strahlt“, sondern auch die eindeutige Bestimmung des jeweiligen Radionuklids.
Anhand der Spektren verschiedener Strahlenpräparate, wie u.a. Cobalt-60, Cäsium-137 und Natrium-22, können die charakteristischen Wechselwirkungen von Gammastrahlung mit Materie verdeutlicht werden. Hierzu zählen Photoeffekt, Compton Effekt und Paarbildung. Es besteht zudem die Möglichkeit Lebensmittelproben, wie Pilze, Tee und Wildfleisch in zwei Bleikammern unter Abschirmung der Umgebungsstrahlung auf eventuelle Kontaminationen hin zu untersuchen.

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

https://www.museumslabor-roelab.de/

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

16

Ansprechpartner/Kontakt:

Anna-Katharina Kätker
anna.kaetker@remscheid.de
+49 2191 / 16-3407

Anschrift:

Museumslabor RöLab
Deutsches Röntgen-Museum
Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid

42897 Remscheid 2

Name der Einrichtung

Deutsches Röntgen-Museum

Die Einrichtung gehört zu

Sonstiges

Das Angebot liegt im Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Das Angebot ist geeignet für folgende Klassenstufen

Sekundarstufe II (11. Klasse – 13. Klasse)

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Praktikum Röntgenphysik
Insgesamt vier Vollschutz-Schulröntgengeräte ermöglichen den „Blick ins Innere“ und machen Unsichtbares sichtbar – wie beispielsweise das Skelett eines Frosches – oder ermöglichen eine Computertomographie (CT) von kleinen organischen und technischen Objekten, wie einer Erdnuss oder einer SD-Card. Es können Materialanalysen mit Hilfe der Röntgenfluoreszenzanalyse durchgeführt und so überprüft werden, ob die Kette von der Großmutter tatsächlich aus Gold besteht. Zudem kann bisher in der Schule zumeist theoretisches Erlerntes zum Aufbau der Atomhülle an den Röntgengeräten praktisch getestet und umgesetzt werden.

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

https://www.museumslabor-roelab.de/

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

20

Ansprechpartner/Kontakt:

Anna-Katharina Kätker
anna.kaetker@remscheid.de, Tel.; +49 2191 / 16-3407

Anschrift:

Museumslabor RöLab
Deutsches Röntgen-Museum
Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid

42897 Remscheid 3

Name der Einrichtung

Deutsches Röntgen-Museum

Die Einrichtung gehört zu

Sonstiges

Das Angebot liegt im Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Das Angebot ist geeignet für folgende Klassenstufen

Sekundarstufe I (5. Klasse – 10. Klasse)

Das Angebot ist geeignet ab Klasse

9

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Praktikum zu Umweltradioaktivität
Radioaktivität umgibt uns alle, denn sie ist ein natürliches Phänomen. Die Experimente ermöglichen das Messen der Umgebungsstrahlung und der Aktivität von ungefährlichen und überall erhältlichen Proben wie Diätsalz und Dünger. Dazu ersetzen Geiger-Müller-Zählrohre das uns Menschen fehlende Sinnesorgan für ionisierende Strahlung und helfen bei der Beantwortung von Fragen wie: Wo kommt Radioaktivität vor? Welche Eigenschaften hat ionisierende Strahlung und wie kann man sich vor ihr schützen? Mit Hilfe von Freigrenzpräparaten können zudem Versuche zum Abstandsgesetz und mit verschiedenen Abschirmungsmaterialen durchgeführt werden.

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

https://www.museumslabor-roelab.de/

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

30

Ansprechpartner/Kontakt:

Anna-Katharina Kätker
anna.kaetker@remscheid.de
+49 2191 / 16-3407

Anschrift:

Museumslabor RöLab

Deutsches Röntgen-Museum
Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid

45127 Essen

Name der Einrichtung

Haus der Technik e.V.

Die Einrichtung gehört zu

Aus- und Weiterbildung

Das Angebot liegt im Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Das Angebot ist geeignet für folgende Klassenstufen

Sekundarstufe II (11. Klasse – 13. Klasse)

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Aktivierungsexperiemente mit einer Neutronenquelle. Gammaspektrometrie am Bohrlochdetektor. Versuche zu Abschirmung verschiedener Strahlenarten. Materialbestimmung mittels Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA). Experimente mit medizinischer Projektionsradiographie, Durchleuchtung und Sonographie.

Link zu mehr Informationen oder zum Anbieter:

https://www.hdt.de/

Max. Anzahl der Teilnehmenden:

12

Ansprechpartner/Kontakt:

Sebastian Klopotowski
s.klopotowski@hdt.de, Tel: 0201 1803 215

Anschrift:

Hollestraße 1
45127 Essen

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland Pfalz -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Saarland

Saarland

Saarland-1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Sachsen

Sachsen

Sachsen -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

Sachen-Anhalt -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Schleswig Holstein -1

Wir sammeln noch Angebote aus diesem Bundesland

Thüringen

Thüringen

Erfurt, PLZ: 99085

Name der Einrichtung

FH Erfurt, Schülerlabor "PhyXe machen MINT"

Die Einrichtung gehört zu

Hochschule oder Universität

Das Angebot liegt im Bundesland:

Thüringen

Das Angebot ist geeignet für folgende Klassenstufen

Sekundarstufe I (5. Klasse – 10. Klasse), Sekundarstufe II (11. Klasse – 13. Klasse)

Das Angebot ist geeignet ab Klasse

https://www.fh-erfurt.de/zentrale-einrichtungen/grundlagenzentrum/glz-orientierungsangebote/schuelerinnenlabor

Kurze Beschreibung des Angebots zur Veröffentlichung auf der FS-Homepage (max. 5 Sätze):

Experimente zu ionisierender Strahlung.
Die aufzunehmenden Messdaten erlauben Rückschlüsse auf Ablenkbarkeit von Betastrahlung im Magnetfeld, Absorption von Betastrahlung, Schwächung von Gammastrahlung, Berechnung der Halbwertszeit u.a.

Ansprechpartner/Kontakt:

Jana Klingner, Tel: 0361 67005579

j.klingner@fh-erfurt.de;
schuelerlabor@fh-erfurt.de

Anschrift:

FH Erfurt
Altonaer Str. 25
99085 Erfurt

Angebote aus der Schweiz

Angebote aus der Schweiz

Schweiz

Schweiz

Schweiz-1

Wir suchen noch Angebote aus der Schweiz