Fees Announcement for Hybrid Congress of IRPA 15

Überarbeitete Gebührenordnung für virtuellen IRPA 15 Kongress

Dear Colleagues,

wie Sie sich vorstellen können, hat die Notwendigkeit, zu einer Online-Konferenz überzugehen, erhebliche Auswirkungen auf die Finanzen von IRPA 15. Während die Organisatoren weiterhin sehr hart daran arbeiten, den bestmöglichen Kongress zu veranstalten, sind wir uns auch bewusst, dass die Teilnehmer eine niedrigere Gebühr für eine virtuelle Veranstaltung erwarten. In diesem Sinne ist eine überarbeitete Gebührenordnung beigefügt. Die Registrierung ist bis zum 18. Januar 2021 möglich. IRPA ist ein fantastisches professionelles Netzwerk. IRPA15 braucht dich! Alle Registrierungsgebühren beinhalten den Zugang zu allen Webinaren, alle online hochgeladenen Materialien und die Möglichkeit, sich für JPR und JRPR zu bewerben. Für diejenigen, die persönlich an der COEX (offline) am Kongress teilnehmen, werden zusätzliche Materialien wie Programmbücher und Geschenke bereitgestellt. Die Gebühr für Experten-Auffrischungskurse beträgt USD 40 / Kurs, und Anfängerkurse sind kostenlos. Wenn Sie bereits höhere als die oben genannten Preise registriert und bezahlt haben, lesen Sie bitte die Rückerstattungsrichtlinien Unser Kollege Andy Karam fand „Sieben Möglichkeiten, wie ein virtueller Kongress besser sein kann, als persönlich teilzunehmen“!

  1. 1. Jetlag muss nicht überwunden werden
  2. 2. Niedrigere Reisekosten
  3. 3. Sie können in bequemer Kleidung teilnehmen
  4. 4. Es ist für Ihren Chef einfacher zu genehmigen
  5. 5. Sie müssen keine Präsentationen verpassen
  6. 6. Sie können an Sitzungen nach Ihrem Zeitplan teilnehmen
  7. 7. Bei Ihrer Rückkehr muss keine Spesenabrechnung eingereicht werden

Zögern Sie also nicht, an IRPA15 teilzunehmen und diese Informationen mit Ihnen zu teilen! IRPA zählt auf Sie

Freundliche Grüße Bernard le Guen