Arbeitskreis Umweltüberwachung

Die Teilnehmer der AKU-Sitzung im März 2017 auf der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus

Zielsetzung

Wir befassen uns mit der Überwachung der Strahlenexposition in der Umgebung kerntechnischer Anlagen und mit der Ermittlung der Umweltradioaktivität, und fördern die Vereinheitlichung und Optimierung von Konzepten und Meßverfahren. Der AKU ist gleichzeitig Normenauschuß für "Umweltmessungen" der DKE.

Veröffentlichungen

Zusammenstellung

Publikationen

1. Empfehlungen zur Überwachung der Umweltradioaktivität, Loseblattsammlung des Ar­beitskreises Umweltüberwachung (AKU), er­schienen in der Publikationsreihe „Fortschritte im Strahlenschutz" des Fach­verbandes für Strahlenschutz e. V. (Hrsg.), ISSN 1013-4506, FS-78-15-AKU,

  1. Teillieferung, Dez. 1979,      Red.: Winter, M., Narrog, J., Friedrich, M.
  2. Teillieferung, Okt.  1982,     Red.: Winter, M., Narrog, J., Friedrich†, M., Czerwinski, N.
  3. Teillieferung, Juni  1989,     Red.: Winter, M., Narrog, J., Czerwinski, N.
  4. Teillieferung, Dez. 1992,      Red.: Winter, M., Narrog, J., Kukla, W.
  5. Teillieferung, Jan.  1999,     Red.: Winter, M., Narrog, J., Kukla, W., Vilgis, M.
  6. Teillieferung, März 2004,      Red.: Winter, M., Narrog, J., Kukla, W., Vilgis, M.


Im Internet seit Dez. 2006,       Red.: Winter, M., Beutmann, A., Wilhelm, Chr., Lochte, A.

2. Winter, M., Völkle, H., Narrog, J., Meyer, P., Kirchhoff, K.: Die Radioaktivität in der Bundesrepublik Deutschland und in der Schweiz nach dem Reaktorun­fall in Tschernobyl, Ergebnisse einer Messwerterhebung des Arbeitskreises Umweltüberwachung, ersch. in der Schriftenreihe des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V.: FS-86-39-AKU (Oktober 1986), 74 Seiten

3. Winter, M., Völkle, H., Narrog, J., Meyer, P., Kirchhoff, K.: Die Radioaktivität in der Bundesrepublik Deutschland und in der Schweiz nach dem Reaktorun­fall in Tschernobyl, Ergebnisse einer Messwerterhebung des Arbeitskreises Umweltüberwachung, 4th European Congress and 13th Regional Congress of IRPA: Twenty Years Experience in Radiation Protection, Salzburg, Septem­ber 15-19, 1986, Tagungsband (November 1988), S. 729 – 734

4. Winter, M., Völkle, H., Narrog, J., Meyer, P., Kirchhoff, K.: Radioactivity in the Federal Republic of Germany and in Switzerland after the reactor accident at Chernobyl; results of a survey of the Working Group an Environmental Monitoring, ersch. in der Schriftenreihe des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V.: FS-86-39-AKU/e (Translation, March 1987), 72 Seiten

5. Neu, A., Goll, L., Völkle, H., Winter, M.: Strontiummeßergebnisse aus der Bundesrepublik Deutschland und aus der Schweiz nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl - Eine Zusammenstellung des Arbeitskreises Umweltüberwachung -, ersch. in der Schriftenreihe des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V.: FS-87-43-AKU (Oktober 1987), 61 Seiten

6. Cartier, F., Czerwinski, N., Fischer, P.G., Kretner, R., Maushart, R. (Redaktion), Neu, A., Winter, M, Wüneke, C.-D: Aufgaben der Radioaktivitätsmessung in der Umwelt nach weiträumiger Verteilung als Folge einer unfallbedingten Freisetzung radioaktiver Stoffe - Forderungen und Vorschläge des AKU zur Verbesserung der Vorsorge -ersch. im Rundschreiben Nr. 4/87 des Fachver­bandes für Strahlenschutz e. V. (Oktober 1987), 23 Seiten

7. Narrog, J., Heinemann, K., Winter, M., Herrnberger, V., Haag, J., Czerwinski, N.: Empfehlungen zur Aktualisierung der Richtlinie zur Emissions- und Immissionsüberwachung kerntechnischer Anlagen, ersch. in der Publikationsreihe „Fortschritte im Strahlenschutz" des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. (Hrsg.), ISSN 1013-4506, FS-89-50-AKU (Juli 1989), 30 Seiten

8. Winkler, R., Frenzel, E., Rühle, H., Steiner, J.: Schnellmethoden zur Analyse von Plutonium und anderen Aktiniden in Umweltproben, Bericht einer Ad­hoc-Arbeitsgruppe des Arbeitskreises Umweltüberwachung (AKU), deutsch und englisch, ersch. in der Publikationsreihe „Fortschritte im Strahlen­schutz" des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. (Hrsg.), ISSN 1013-4506,  FS-90-51-AKU, Verlag TÜV Rheinland (November 1990), 95 Seiten (Druckversion > 8 MB)

9. Neu, A., Bandherausgeber, Radioaktivität und Strahlung – Grenzwerte und Richtwerte, erarbeitet von einer Arbeitsgruppe des AKU, ersch. in der Publikationsreihe „Fortschritte im Strahlen­schutz" des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. (Hrsg.), ISSN 1013-4506, FS-03-124-AKU, Verlag TÜV Rheinland (September 2003), 77Seiten

10. Moderne Routine- und Schnellmethoden zur Bestimmung von Sr-89 und Sr-90 bei der Umweltüberwachung, Bericht einer Ad-hoc-Arbeitsgruppe des Arbeitskreises Umwelt-Überwachung (AKU), ersch. in der Publikationsreihe „Fortschritte im Strahlenschutz" des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. (Hrsg.), ISSN 1013-4506, FS-08-147-AKU, TÜV Media GmbH (Februar 2008), 203 Seiten

11. Friedland, E.-M. Izquierdo, L., Klein, P., Lochte, A., Steinkopff, Th., Wicke, A., Winter, M.: Die Richtlinie zur Emissions- und Immissionsüberwachung kerntechnischer Anlagen – Ein kommentierter Vergleich der Fassungen von 1993/96 und 2006 - , erarbeitet von einer Ad-hoc-Arbeitsgruppe des Arbeitskreises Umweltüberwachung (AKU), ersch. in der Publikationsreihe „Fortschritte im Strahlenschutz" des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. (Hrsg.), ISSN 1013-4506, FS-09-151-AKU, nur im Internet unter der Homepage des Fachverbandes (http://www.fs-ev.de), September 2009, 24 Seiten

2. Die Radioaktivität in der Bundesrepublik Deutschland und in der Schweiz nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl (PDF, 4.6 MB)

Zum Download

3. Die Radioaktivität in der Bundesrepublik Deutschland und in der Schweiz nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl (PDF, 0.9 MB)

Zum Download

4. Radioactivity in the federal rebublic of Germany and in Switzerland after the reactor accident at chernobyl (PDF, 2.9 MB)

Zum Download

5. Strontiummessergebnisse aus der Bundesrepublik Deutschland und aus der Schweiz nach dem reaktorunfall in Tschernobyl (PDF, 1.6 MB)

Zum Download

6. Aufgaben der Radioaktivität in der Umwelt nach weiträumiger Verteilung als Folge einer unfallbedingten Freisetzung radioaktiver Stoffe (PDF, 1.0 MB)

Zum Download

7. Empfehlung zur Aktualisierung der Richtlinie zur Emissions- und Immissionsüberwachung kerntechnischer Anlagen (PDF, 1.3 MB)

Zum Download

8. Schnellmethoden zur Analyse von Plutonium und anderen Aktiniden in Umweltproben (PDF, 8.2 MB)

Zum Download

9. Radioaktivität und Strahlung (PDF, 1.7 MB)

Zum Download

10. Moderne routine- und schnellmethoden zur bestimmung von SR-89 und SR-90 bei der Umweltüberwachung (PDF, 9.8 MB)

Zum Download

11. Die Richtlinie zur Emissions- und Immisionsüberwachung kerntechnischer Anlagen (PDF, 142 kB)

Zum Download

Loseblattsammlung

Wichtige Informationen zur Startseite der Loseblattsammlung des AKU und zur Umsetzung der DIN ISO 11929

1. Informationen zur Übersicht der Loseblattsammlung

Die auf der Startseite der Loseblattsammlung jeweils mit Blatt – Nummer und Titel aufgeführten Losen Blätter stehen im pdf - Format über Links in der nachfolgenden Tabelle zur Verfügung. Im Losen Blatt mit der Nr. 1.1, "Inhaltsverzeichnis der Loseblattsammlung", werden außer den Titeln der einzelnen Losen Blätter auch die Namen der jeweiligen Bearbeiter (Autoren) genannt.

Von einigen wenigen Losen Blättern gibt es eine englische Fassung. An die entsprechenden Blatt – Nummern wurde ein „e“ angefügt.

In der 4. Spalte der Tabelle, überschrieben mit „Stand“, werden Monat und Jahr der Erarbeitung oder der letzten Überarbeitung des Losen Blattes angegeben

Die letzte Spalte, überschrieben mit „Überprüft“, informiert über Monat und Jahr, in dem von beauftragten Mitgliedern des AKU festgestellt wurde, dass noch kein Aktualisierungsbedarf für das Lose Blatt bestand.


2. Informationen zur Umsetzung der DIN ISO 11929

Seit 2012 besteht Aktualisierungsbedarf bei allen Losen Blättern der Loseblattsammlung, die sich in entsprechenden Unterkapiteln mit der Bestimmung von Messunsicherheiten, Erkennungs- und Nachweisgrenzen befassen!
Die dort angegebenen Berechnungsvorschriften und Berechnungsbeispiele entsprechen noch nicht den neuen Regeln der DIN ISO 11929:2011-01, "Bestimmung der charakteristischen Grenzen (Erkennungsgrenze, Nachweisgrenze und Grenzen des Vertrauensbereichs) bei Messungen ionisierender Strahlung - Grundlagen und Anwendungen (ISO 11929:2010)".

Der AKU befasst sich mit diesem Thema und hat dazu eine Ad - hoc - Arbeitsgruppe eingesetzt. Neuigkeiten hierzu werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle bekannt gegeben.

Eine Einführung in die komplexe Thematik und praktische Beispiele zur Umsetzung der DIN ISO 11929 finden Sie in der Diplomarbeit "Charakteristische Grenzen nach DIN ISO 11929" von Linda Peters, Leibniz Universität Hannover, Institut für Radioökologie und Strahlenschutz, www.irs.uni-hannover.de, 2012

(Bearbeitet vom Redaktionsausschuss des AKU, Stand: Juli 2012)

Links & Downloads

Radioaktivität

Deutschland

Schweiz

Tschechien

Ortsdosisleistung

Deutschland

Kernreaktorfernüberwachung der Bundesländer:

Schweiz

  • NADAM-Messwerte - Tagesmittelwerte, Nationale Alarmzentrale
  • MADUK-Messwerte - Ortsdosisleistungs-Messwerte, Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat 

Finnland

Polen

Tschechien

Web-Beauftragter des AKU:

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Hinweisen zum AKU-Webauftritt an: Michael Kaden