Termin: 5. und 6. Oktober 2017

  • Ort: Mainz, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
  • Organisator vor Ort: Dipl.-Phys. Thomas Völker

Arbeitskreis Nichtionisierende Strahlung

Zielsetzung

Wir befassen uns mit dem Arbeits- und Bevölkerungsschutz in Verbindung mit nichtionisierender Strahlung und erarbeiten u.a. Leitfäden mit dem Ziel, Fachleute und Öffentlichkeit über Wirkungen und Schutzmassnahmen sachlich zu informieren.

ICNIRP Commission Membership Election - Call for nominations

ICNIRP is glad to call all IRPA societies to propose nominations for membership in the ICNIRP Commission for the term of office 2016-2020. Please send those to the ICNIRP Secretariat at info@icnirp.org until 14 September 2015 using the form and providing all necessary documentation. All forms are available for download here. Background information: As per ICNIRP Statutes, every four year ICNIRP elects the Commission members for the next term of office and extend a call for nominations to IRPA and its societies. For the term of office 2016-2020, the election will take place at the next Annual General Meeting, 18-20 November 2015, San Antonio, USA. 

Strahlenschutz bei der partiellen Sonnenfinsternis am 20.März 2015

Sitzungen & Termine

66. AKNIR-Sitzung, Oktober 2017

Termin: 5. und 6. Oktober 2017

  • Ort: Mainz, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
  • Organisator vor Ort: Dipl.-Phys. Thomas Völker

67. AKNIR-Sitzung, April 2018

Termin: 10. und 11. April 2018

Veröffentlichungen

Eines der Hauptziele der Arbeit des Arbeitskreises "Nichtionisierende Strahlung" (AKNIR) des Fachverbandes für Strahlenschutz e.V. (FS) ist es, Unterlagen in Form von Leitfäden für die in diesem Arbeitskreis fachlich abgedeckten Themengebiete zu erstellen. Darin werden die physikalischen Grundlagen und der derzeitige wissenschaftliche Erkenntnisstand über die biologischen Wirkungen der einzelnen Teilbereiche vermittelt.

Darüber hinaus werden die

zulässigen Expositionswerte und durchzuführende Schutzmaßnahmen aufgeführt.

Die Leitfäden sollen sowohl den im Arbeitsschutz tätigen Experten als auch jedermann die notwendigen Hilfestellungen geben, um sich über das jeweilige Thema sachlich zu informieren, eventuell die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, aber auch die mitunter von anderer Seite geschürten Ängste in der Öffentlichkeit vor nichtionisierender Strahlung durch sachliche Informationen zu relativieren, und zwar auf der Grundlage des Standes von Wissenschaft und Technik.

 

Die Leitfäden wurden vom Arbeitskreis Nichtionisierende Strahlung des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. (Mitgliedsgesellschaft der International Radiation Protection Association (IRPA) für die Bundesrepublik Deutschland und die

Schweiz)

erarbeitet.

Dem Arbeitskreis gehören Experten auf dem Gebiet der nichtionisierenden Strahlung aus den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Deutschland an.

Der Arbeitskreis Nichtionisierende Strahlung hat Leitfäden zu folgenden Themen

erstellt:

- Sonnenstrahlung

- Laserstrahlung

- Ultraviolettstrahlung künstlicher Quellen

- Sichtbare und Infrarote Strahlung

- Lichteinwirkungen auf die Nachbarschaft und

- Elektromagnetische Felder.

Die Leitfäden werden regelmäßig aktualisiert.

 

Links & Downloads

Link 1

  • Hier kommt ein vielversprechender Link hin!